Fragen & Antworten

Ich bin auf der Suche nach einem zuverlässigen Lieferanten, der über Erfahrungen und bewährte Sonnensegellösungen verfügt. Wie können Sie mir helfen?
Die aeronautec GmbH gibt es bereit seit über 25 Jahren. Unsere Sonnensegellösungen werden an Ihre individuellen Anforderungen sowie die Begebenheiten vor Ort angepasst. Sie erhalten somit ein maßgeschneidertes Sonnensegel, welches Ihren Anforderungen voll und ganz entspricht. Seit über 25 Jahren beschäftigt sich die aeronautec GmbH mit professionellen Sonnensegel- Lösungen und ist stolz darauf zu sehen, wie bewährt die Qualität der Segel ist. So kommt es immer vor, dass Kunden nach 15 oder gar 17 Jahren wiederkommen um sich ein Ersatzsegel konfektionieren zu lassen. Nachhaltigkeit wird großgeschrieben. Bei aeronautec Sonnensegeln handelt es sich um ein ganzheitliches Konzept und kein Wegwerfprodukt.
aeronautec bietet somit aufgrund des enormen Erfahrungsschatzes eine enorme Variantenvielfalt an Sonnensegeln mit innovativen Technologien, Gewebearten sowie höchster Qualität und Langlebigkeit.

Wie schnell antworten Sie auf E-Mail-Anfragen?
In der Regel beantworten wir Ihre Fragen innerhalb von 24-48 Stunden. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, nehmen Sie bitte erneut Kontakt zu uns auf. Es ist möglich, dass Ihre E-Mail nicht eingegangen ist. Frage

In welchen Größen kann ich Sonnensegel bestellen?
Ihr individuelles auf Maß gefertigtes Sonnensegel kann beliebige Größen haben. Hier gibt es kaum Einschränkungen. Wir fertigen Sonnensegel von klein bis groß. Natürlich müssen die örtlichen Gegebenheiten sowie die Befestigungsmöglichkeiten vorab überprüft werden.

Ganzjahressonnensegel oder Halbjahressonnensegel- was ist besser?
Es kommt auf Ihre persönlichen Wünsche, Anforderungen und den Einsatzbereich an.
Ein Sonnensegel als Halbjahreslösung, das vom Frühjahr bis in den späten Herbst im Einsatz ist, entspricht sehr vielen Nutzungswünschen der Sonnensegelbesitzer.
Im Gegensatz zu Halbjahressegeln können Ganzjahressonnensegel nicht selbst demontiert werden. Da unsere Ganzjahressegel auf Schneelasten von 75kg/m² ausgelegt sind, schaffe Sie sich mit einem Ganzjahressegel eine Fläche, welche ganzjährig genutzt werden kann und Schutz bietet. Frage

Vertreiben Sie wasserundurchlässige / wasserdichte Sonnensegel?
Sie erhalten bei uns verschiedene wasserdichte Produkte. Wir haben wasserundurchlässige Gewebe sowie auch wasserdurchlässige Sonnensegel. Auch Sonnenschirme werden aus wasserundurchlässigem Material hergestellt. Durch die unterschiedlichen Wassersäulen werden diese in Kategorien wie wasserundurchlässig und wasserdicht unterteilt.

Können wir uns die Materialien und Farben für Sonnensegel und Sonnenschirme vorab ansehen?
Gerne können Sie sich alle Farben und Gewebearten bei uns vor Ort ansehen und begutachten. In Einzelfällen können wir Ihnen bei einer vorherigen Farbrichtung ebenso Farb- und Materialmuster zusenden.

Ist eine konkave oder gerade Segelform besser?
Grundlegend empfehlen wir die konkave Fertigung, um das Sonnensegel straff spannen zu können. Bei gerade gefertigten Sonnensegeln ist eine optimale Spannung des Segels nicht möglich und die Bildung von Regensäcken kann somit nicht verhindert werden. Ist das Sonnensegel nicht optimal gespannt, kann es zu Durchhang und Faltenwurf kommen.

Was ist eine Konkave und wie groß ist diese?
Die Konkave ist ein Hohlschnitt nach innen- eine Taillierung. Der Begriff stammt vom lateinischen Begriff concavus ab und bedeutet so viel wie „nach innen gewölbt“. Durch die Taillierung verkleinert sich die Beschattungsfläche des Sonnensegels. Die Taillierung beträgt je nach Material und Segelkonzept ca. 4-8 %. Der Konkavschnitt an den Seiten ist notwendig, damit das Sonnensegel im Randbereich nicht „flattert“ und die Zugkräfte aus den Ecken vollständig auf die Segelfläche eingetragen werden können.

Haben Sie schwerentflammbare Segelstoffe?
Ja, wir haben eine Auswahl an Segelstoffen nach B1 nach DIN EN 4102 schwer entflammbar.

Wann verwendet man wasserdurchlässiges Gewebe für Sonnensegel?
Besonders bei windexponierten Lagen sind diese Materialien zu empfehlen. Auch im öffentlichen Bereich eine beliebte Alternative zu wasserdichtem Gewebe. Wasserdurchlässige Sonnensegel sind offenporig, lassen aufsteigende heiße Luft zügig entweichen und bieten dadurch kombinierten Sonnen- und Hitzeschutz. Darüber hinaus sind sie lichtdurchlässiger als beschichtete Sonnensegel.

Was ist der Vorteil von wasserundurchlässigen Materialien?
Wasserundurchlässige Materialien können neben dem Sonnenschutz auch als Regenschutz verwendet werden. So kann man sich auch bei Regen unter dem Sonnensegel aufhalten und die Möbel auf der Terrasse können stehen bleiben.

Unterscheiden sich wasserdurchlässige und wasserdichte Sonnensegel optisch?
Ja. Wasserabweisende bzw. wasserdichte Sonnensegel werden aus feinen Garnen gefertigt (spinndüsengefärbt) und zeichnen sich durch ein reizvolles textiles Flair aus. Wasserdurchlässige Segel bestehen aus gröberem Netzgewebe. Sie wirken sehr robust.

Führen Sie Schraubfundamente in Ihrem Sortiment für Sonnensegel?
Sehr gerne bieten wir Ihnen als Alternative zu einem Betonfundament auch Schraubfundamente an. Diese eigenen sich vor allem, wenn der Garten bereits fertig bepflanzt ist. Das Eindrehen der Schraubfundamente erfolgt mit einem speziellen Eindrehwerkzeug und vermeidet so einen nötigen Bagger etc. Ihr Garten, Rasen etc. bleibt somit unberührt- eine saubere und schnelle Lösung. Bodenklasse 3-4 sind Voraussetzung.Frage

Brauche ich eine Baugenehmigung für ein Sonnensegel?
In der Regel ist eine Baugenehmigung von Sonnensegeln nicht erforderlich. Sonnensegel wie wir sie anbieten, sind per Definition in Deutschland ein „Fliegender Bau“ und benötigen keine Baugenehmigung seitens einer Behörde. Ausnahmen sind denkmalgeschützte Gebäude. Hierfür wird eine Genehmigung benötigt.
Bei Bedenken raten wir Ihnen allerdings, dies mit Ihrer Stadt / Gemeinde abzuklären, um unnötigen Ärger zu vermeiden.

Haben Sie Produkte als Carport?
Ja, der Membranbau (textile Architektur) ist hierfür bestens geeignet sowie auch unser aerosun Kubus. Diese Konzepte werden ganzjährig, bei Wind, Wetter und Schnee, genutzt und schützen somit Ihr Fahrzeug vor Witterungseinflüssen. Unsere Ganzjahressegel sind extrem stabil und belastbar.

Kann ein Sonnensegel ganzjährig montiert bleiben?
Ja, ein Ganzjahressegel kann ganzjährig montiert bleiben und ist auf eine Schneelast von 75 kg/qm ausgelegt. Die Halbjahressegel müssen vor dem ersten Schneefall abgebaut und trocken eingelagert werden.

Ab welcher Windstärke ist ein Abbau erforderlich?
Unsere Halbjahres Sonnensegelkonzepte sind auf eine Windlast von 8 Beaufort ausgelegt. Ein Ganzjahres Sonnensegel kann ganzjährig stehen bleiben. Unsere automatischen Rollsegelanlagen müssen bei Wind nicht abgebaut werden, da sich diese ab einer vorinstallierten Windstärke selbstständig einfahren.

Wann muss ich mein Sonnensegel / Halbjahressegel abbauen?
Sie sollten Ihr Sonnensegel abbauen:
– im Spätherbst vor dem ersten Schneefall
– bei Windstärken ab 7 oder mehr Beaufort   Frage
Elektrische Sonnensegel, die mit einem Wind- und Sonnenwächter ausgestattet sind, rollen sich automatisch ein.

Wie reinige ich mein Sonnensegel?
Sie können Ihr Sonnensegel mit einer leichten Seifenlauge und einer wichen Bürste reinigen. Bitte reinigen Sie Ihr Sonnensegel keinesfalls mit einem Hochdruck Reiniger oder in der Waschmaschine. Gerne erhalten Sie ein Angebot über spezielle Reinigungsmittel sowie Imprägnierungen von uns. Sollten hartnäckige Verschmutzungen bestehen, bieten wir Ihnen gerne unsere professionellen Reinigungsservice an.

Wie hoch ist die Lebensdauer eines Sonnensegels?
Dies ist pauschal schwer zu sagen. Eine genaue Angabe ist nicht möglich, da die Lebensdauer von vielen Faktoren abhängig ist. Die Lebensdauer hängt stark vom jeweiligen Stoff / Gewebe ab und zum anderen von der Sorgsamkeit Ihres Umgangs mit dem Sonnensegel. Bei Verwendung des Sonnensegels nach unseren Empfehlungen sowie regelmäßiger Reinigung des Gewebes werden Sie sich an Ihrem Sonnensegel viele Jahre erfreuen können. Wir erleben immer wieder, dass einige Kunden erst nach 15-18 Jahren (Halbjahreslösungen) ein neues Ersatzsegel fertigen lassen. Bei der Wahl des aeroflon PTFE Gewebes, beträgt die Lebensdauer mindestens 25 Jahre.

Wie erfolgt die Einlagerung im Winter?
Bitte lagern Sie das Sonnensegel an einem trockenen Ort. Wichtig ist, dass das Sonnensegel im komplett trockenen Zustand zusammengelegt wird. Um Stockflecken zu vermeiden, lagern Sie Ihr Sonnensegel am besten in einem luftdurchlässigen Karton oder Kunststoffverpackung ein.  Stellen Sie sicher, dass das Sonnensegel vor der Einlagerung komplett trocken ist.

Wie lange ist Ihre Lieferzeit ?
Das kann man pauschal leider nicht beantworten und kommt auf das Bestelldatum an.  In der Hochsaison im Sommer kann es durchaus vorkommen, dass sich die Lieferzeiten für Sonnensegel etwas verlängern. Bitte rechnen Sie hier mit 2 – 4 Wochen.

Wie schmutzempfindlich sind Sonnensegel?
Acryl- und Polyestersegel verfügen über eine spezielle Beschichtung, welche öl-, wasser- und schmutzabweisend ist. Um die Schutzfunktion Ihres Segels langfristig zu erhalten, empfehlen wir Vogelkot, Grünbelag und andere grobe Verunreinigungen regelmäßig zu entfernen.

Verfügen Ihre Sonnensegel über UV-Schutz?
Unsere Sonnensegel bieten einen hohen UV-Schutz nach UV-Standard 801 und UPF 50.
Sie sind also bestens geschützt vor Sonne und sitzen nicht im Dunkeln.

Was ist UV-Schutz nach UPF?
Der UPF (Ultraviolet Protection Factor) gibt analog zum Lichtschutzfaktor ein Vielfaches der ungeschützt schadlosen Verweildauer in der Sonne (5 Minuten) an. Konkret: Unter einem Sonnensegel mit UPF 50 können sich selbst Vertreter des empfindlichen Hauttyps bei vollem Sonnenschein 5 x 50 Minuten aufhalten, ohne Sonnenbrand befürchten zu müssen.

UV-Schutz und UV-Beständigkeit- worin liegt der Unterschied?
Ein Sonnensegel mit UV-Schutz schützt Sie vor der schädlichen Wirkung von Ultraviolettstrahlung.
Im Gegensatz zum UV-Schutz weist die Kennzeichnung UV-beständig darauf hin, dass das Sonnensegel aus einem material gefertigt ist, welches extremen Wetterbedingungen, insbesondere UV-Strahlung im Sonnenlicht und hohen Temperaturen, ausgesetzt werden kann ohne dabei einen signifikanten Schaden zu nehmen. Diese Sonnensegel bleichem im Vergleich zu anderen Materialien geringerem Wert der UV-Beständigkeit nicht so stark und nicht so schnell aus.

Welchen Einfluss hat die Farbe eines Sonnensegels auf den Schattierungswert?
Dunklere Segelstoffe haben einen höheren Schattierungswert als hellere Segelstoffe. Die farbabhängigen Schattierungswerte erhalten Sie gerne detailliert von uns. Diese reichen von ca. 50% bis ca. 94%.

Kann man die Segelgeometrie in Bezug auf den Sonnenstand berechnen?
Der Sonnenstand ist je nach Monat und Jahreszeit verschieden. Wir bieten jedem Kunden einen professionellen 3D-Scan an. Nach erfolgtem Scan wird die Segelgeometrie konzipiert und Sie erhalten die Bilder sowie eine Schattensimulation zu Verfügung gestellt. Nur so ist sichergestellt, dass Sie die gewünschten Ziele (Regenschutz, Sonnenschutz, Sichtschutz) mit dem neuen Sonnensegel abdecken.

Fragen & Antworten, Sonnensegel Sonnenstand und SchattensimulationFragen & Antworten, Animation Sonnensegel Sonnenstand und Schattensimulation


Welche Informationen benötigen wir, um ihnen ein passendes Angebot erstellen zu können?
– Fotos aus verschiedenen Perspektiven der zu beschattenden Fläche
– Grundriss mit den entsprechenden Maßen. Alternativ eine einfache Handskizze mit den Maßangaben
– Beschaffenheit der Wand
– Angaben zu Ihren Wünschen. Welcher Bereich soll wann am meisten geschützt sein?
– Soll das Sonnensegel nur dem Sonnenschutz dienen oder auch als Regenschutz oder Sichtschutz?

Kann man ein Sonnensegel auch an eine Hausfassade mit Wärmedämmung montieren?
Durch die Verwendung von speziellen und professionellen Wandbefestigungssystemen, ist eine solche Befestigung durchaus möglich. Eine spezielle Vorrichtung verhindert ein Eindringen von Feuchtigkeit und Kälte in die Wärmedämmung.

Ist das Grillen unter einem Sonnensegel möglich?
Ja und nein. Extreme Rauch- und Hitzeentwicklung und insbesondere Funkenflug können die Sonnensegel irreparabel beschädige.

Bilden sich bei Regen Wassersäcke?
Nein.

Haben Sie genauere Informationen zu den Windstärken nach Beaufort?
Beaufortskala

Warum sind Sonnensegel nach Maß teurer als Standardsegel?
Standardsonnensegel werden meist industriell produziert. Die Herstellungskosten sind somit gering, da für die Segel immer der gleiche Zuschnitt verwendet wird.
Individuell geplante Sonnensegel sind Unikate. Sie werden individuell geplant, es wird ein individuelles Konzept erstellt und diese Sonnensegel werden handmade – bei uns in der Produktion- von Hand hergestellt.

Wieviel kostet ein Sonnensegel?
Das kann pauschal leider nicht beantwortet werden. Wir beraten Sie gerne. Bei der persönlichen Beratung achten wir auf jede Einzelheit und beraten Sie detailliert auf Ihre speziellen Anforderungen und Wünsche sowie die Umsetzbarkeit bei Ihnen vor Ort. Das bietet Ihnen die Sicherheit, die beste Lösung und ein wirklich professionelles Sonnensegel zu erhalten, welches Ihren Anforderungen entspricht.

Schimmeln Sonnensegel wenn ich sie nass zusammenlege / aufrolle?
Sonnensegel aus Netzgewebe sind verrottungsbeständig und schimmeln grundsätzlich nicht. Segel aus Acryl und Polyester können schimmeln, sofern sie nass aufgerollt oder zusammengelegt werden. Deshalb sollten Sie immer sicherstellen, dass das Segel trocken ist und es in einer luftigen Umgebung lagern.

Kann ich elektrische Sonnensegelanlagen an meine Haussteuerung anschließen?
Ja. Für den Antrieb elektrischer Sonnensegel nutzen wir einen Motor, der sich an zentrale BUS-Hausteuerungssysteme anschließen lässt.
Auch ein Anschluss an ein B-Tronic System ist möglich. Somit können Sie Ihr Sonnensegel sogar per Smartphone, Tablett oder PC steuern.

Kann man das Sonnensegel austauschen, wenn es kaputt ist?
Ja. Ein Austausch des Sonnensegels ist problemlos und ohne hohen Kostenaufwand möglich.

MATERIAL GLOSSAR:

Frostschutztiefe
Betonfundamente sollten frostsicher sein damit die Erde unter dem Betonfundament nicht friert und das ganze Fundament anhebt. Informieren Sie sich bitte, welche Frostschutztiefe beim Einbetonieren der Bodenhülsen in Ihrer Region empfohlen wird. In Bayern, Harz oder auch in Hamburg gibt es jeweils andere Richtwerte.

Injektionsmörtel-/ kleber und Verbundmörtel
Mit dem Injektionsmörtel7 – kleber oder Verbundmörtel werden Gewindestangen in ungerissenem Beton und anderem Mauerwerk befestigt. Injektionsmörtel hat den Vorteil, dass er sehr schnell austrocknet.

Konkave
Eine Konkave beschreibt den bogenförmigen Zuschnitt eines Sonnensegels. Erst durch einen konkaven Schnitt können Sonnensegel straff und Form-stabil gespannt werden. Ohne diesen konkaven Schnitt würden die Sonnensegel durchhängen und die Gefahr von Wassersäcken sowie Schäden würde sich enorm erhöhen.

Wasserstäule
Die Wassersäule bezeichnet die Wasserdichtigkeit von Sonnensegeln. Die Wassersäule wird in Millimeter pro Quadratmeter angegeben. Umso höher der Wert der Wassersäule ist, desto höher ist die Dichtigkeit des Gewebes.